Willkommen in der Malschule für Kinder in Hamburg Eimsbüttel!


Der Präsenzunterricht darf laut Hamburger Verordnung zur Eindämmung der Ausbreitung des Coronavirus (Stand 30. Oktober 2020) von »Anbieterinnen und Anbietern von künstlerischen Bildungsangeboten« fortgesetzt werden, sofern die allgemein festgesetzten Hygieneregeln eingehalten werden. ACHTUNG: die Teilnehmenden aller Altersgruppen müssen ab sofort den Mund-Nasenschutz während der gesamten Kurszeit tragen!


In fortlaufenden Mal- und Zeichenkursen werden die Kinder in der Malschule für Kinder in Hamburg Eimsbüttel dazu motiviert, ihre ganz eigenen Ideen umzusetzen. In kleinen Gruppen (max. 7 Teilnehmer) lernen sie, mit verschiedenen Malmitteln (Acryl- und Ölfarben, Gouachefarben, Aquarell, Bleistift, Kohle, Tusche, Bunt- und Filzstifte), Malgründen (Leinwand, Karton, Zeichen- oder Aquarellpapier) und Mal- und Zeichentechniken umzugehen. Weitere Angebote sind plastisches Gestalten, Collagen herstellen, Arbeiten mit Papier, freies Zeichnen im Rahmen eines Ausflugs in der Natur oder im Museum u.v.m.

Kursleiterin Gabriele Busch
In meinen Mal- und Zeichenkursen werden die Kinder spielerisch an Kunst und Kreativität herangeführt. Ihre Experimentierfreude und ihr gestalterisches Selbstvertrauen zu erhalten bzw. zu fördern ist mir dabei besonders wichtig!Gabriele Busch

Kein Richtig oder FalschKreativkurse für Kinder



Hat ihr Kind Spaß am Malen und Zeichnen? Freude daran, zu gestalten und sich bildnerisch auszudrücken? Und Sie wünschen sich, dass Ihr Kind gefördert und unterstützt wird, damit es sich den Spaß am künstlerischen Schaffen erhält?

Das Atelier der Malschule für Kinder in Hamburg Eimsbüttel ist ein (Frei-) Raum, der zu einem ganz eigenen kreativen Umgang mit Kunst anregen soll. Die Kinder und Jugendlichen finden hier verschiedenste Materialien vor, mit denen sie drauflos gestalten und experimentieren können. Gleichzeitig werden sie dazu ermutigt, mit thematischen Vorgaben und unterschiedlichen Mal- und Zeichenübungen auch mal unbekanntes und neues Terrain zu betreten. Dabei ist es wichtig, ihnen eine Umgebung und Atmosphäre zu schaffen, in der sie sich wohlfühlen und in der ihre Kunstwerke nicht „bewertet“ werden.

Vielmehr gilt es, sie in ihrer Eigenständigkeit zu stärken und in ihrer künstlerischen Weiterentwicklung zu unterstützen.

Die fortlaufenden Kurse sind in verschiedene Altersstufen unterteilt – und finden in kleinen Gruppen mit derzeit max. 6 Teilnehmenden statt. So kann auf jedes einzelne Kind und dessen Bedürfnisse eingegangen werden.

Anfang November beginnt ein neuer Kurs für Kinder im Alter von 6 bis 8 Jahren. Dieser findet an jedem Mittwochnachmittag (jedoch nicht in den Ferien) von 14 bis 15.30 Uhr statt.
Anzahl freier Plätze: 6

Ein fortlaufender Malkurs für Kinder im Alter von 8 bis 10 Jahren findet jeden Mittwoch (jedoch nicht in den Ferien) von 16 bis 17.30 Uhr statt.
Anzahl freier Plätze: 0

Ein weiterer Kurs für Kinder im Alter von 8 bis 10 Jahren findet an jedem Freitagnachmittag (jedoch nicht in den Ferien) von 14 bis 15.30 Uhr statt.
Anzahl freier Plätze: 0

Ebenfalls durchgängig findet freitags von 16.15 bis 17.45 Uhr ein Kurs mit Kindern im Alter von 10 bis 15 Jahren statt (nicht in den Ferien).
Anzahl freier Plätze: 0

Die Abmeldung – per Mail, Telefon oder mündlich – ist jederzeit zum Ende des laufenden Monats möglich.

Sind Sie neugierig geworden? Dann nutzen Sie gern das Angebot einer kostenlosen Schnupperstunde!

Um einen Termin zu vereinbaren, rufen Sie mich einfach an unter:

Gabriele Busch
Telefon: 040/442236

 

Alle Kursangebote


  • Mal- und Zeichenkurs für 6- bis 8-jährige Kinder (mittwochs 14 bis 15.30 Uhr)

    Dieses Angebot findet ab November 2020 durchgängig jede Woche mittwochs (jedoch nicht in den Ferien) von 14 bis 15.30 Uhr statt. Den Kindern steht in dem Atelier eine große Auswahl an Malmitteln zur Verfügung. Im Vordergrund steht in diesem Kurs, neue Erfahrungen mit unterschiedlichsten Materialien zu sammeln. Anregungen und von mir gestellte Mal- und Zeichenaufgaben sollen ihnen dabei helfen. Eigene Ideen umzusetzen ist ebenso willkommen..
    Kursgebühr inkl. Material: monatlich 50 € (durchgängig zu zahlen).

  • Mal- und Zeichenkurs für 8- bis 10-Jährige (mittwochs 16 bis 17.30 Uhr)

    Dieses Mal- und Zeichenkursangebot richtet sich an 8- bis 10-jährige Kinder. Der Kurs findet durchgängig jede Woche mittwochs (nicht in den Ferien) von 16 bis 17.30 Uhr statt. Den Kindern steht in meinem Atelier eine große Auswahl an Malmitteln zur Verfügung. Im Vordergrund steht in diesem Kurs, neue Erfahrungen mit unterschiedlichsten Materialien zu sammeln. Anregungen und von mir gestellte Mal- und Zeichenaufgaben sollen ihnen dabei helfen. Aber auch eigene Ideen umzusetzen ist sehr willkommen.
    Kursgebühr inkl. Material: monatlich 50 € (durchgängig zu zahlen).

  • Mal- und Zeichenkurs für 8- bis 10-jährige Kinder (freitags 14.00 bis 15.30 Uhr)

    Dieses Angebot findet seit November 2018 durchgängig jede Woche freitags (jedoch nicht in den Ferien) von 14 bis 15.30 Uhr statt. Den Kindern steht in dem Atelier eine große Auswahl an Malmitteln zur Verfügung. Im Vordergrund steht in diesem Kurs, neue Erfahrungen mit unterschiedlichsten Materialien zu sammeln. Anregungen und von mir gestellte Mal- und Zeichenaufgaben sollen ihnen dabei helfen. Eigene Ideen umzusetzen ist ebenso willkommen.
    Kursgebühr inkl. Material: monatlich 50 € (durchgängig zu zahlen).

  • Mal- und Zeichenkurs für 10- bis 15-jährige Kinder (freitags 16.15 bis 17.30 Uhr)

    Dieser Mal- und Zeichenkurs findet durchgängig jeden Freitag (nicht in den Ferien) von 16.15 bis 17.45 Uhr statt. In entspannter Atmosphäre und ohne Leistungsdruck haben die Kinder und Jugendlichen hier die Möglichkeit, verschiedene Techniken und Kunstmaterialien wie Acryl, Aquarell, Tempera, (wasserverdünnbare) Ölfarben, Kohle und Tusche kennenzulernen und auszuprobieren. „Akademisches“ Zeichnen und damit verbunden das genaue Hinsehen üben wir zu gleichen Anteilen wie freies Arbeiten und die Beschäftigung mit länger andauernden Kunstprojekten.
    Kursgebühr inkl. Material: monatlich 50 € (durchgängig zu zahlen).